Partnerprogramme
Kira
Kira
Kira Kira Kira Kira Kira

Steckbrief

Name:
Kira
Zwingername:
Kaschmir vom Taubergießen
Geburtsdatum:
12. 01. 2018
Geschlecht:
weiblich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Nein
Verträglichkeit Kinder:
ab ~12 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
Nein
Verträglichkeit Hündinnen:
Nein
Verträglichkeit Katzen:
Nein

Vermittlungsdetails

PLZ:
781**
Vermittelnder TSV/Tierheim DE:
Privat
Ansprechpartner:
Frau Ana Santos
Mailadresse:
Telefonnummer:
01757485918
 

Kurzbeschreibung

Kira sucht ihr Daheim bei kompetenten Schäferhundmenschen

Informationen

14.04.2022

Kira ist eine liebe, schlaue, anhängliche, gehorsame, reinrassige 4-jährige Alte Schäferhündin wo leider NICHT KLAR MIT ANDEREN HUNDEN kommt und dass ein Zuhause bei Verantwortungsvoller Menschen braucht, wo sie als Einzige Hund behalten wird. Sie ist in einen Zwinger aufgewachsen und hat dort gelebt, bis sie 3 Jahre alt war. Einmal am Tag sind die Leute mit ihr Spaziergegangen, meistens im Wald wo sie kein anderer Hund treffen wurde. Während dieser Zeit hat sie nie Kontakt mit anderen Hunden gehabt und nach dem sie einmal über den Zaun gesprungen ist und ein vorbeilaufender Hund gebissen hat, hat der damaliger Besitzer sie an jemandem geschenkt wo keine Ahnung von Hunden gehabt hat und mit ihr sich kaum beschäftigt hat. Meistens war sie nur allein in eine leere Wohnung. Sie läuft gut an der Leine und ist sehr gehorsam. Sie kennt Kommandos wie Sitz, Platz, Nein, Aus, Stopp, und auch ein paar Tricks. Sie hört gut zu und kommt schnell zurück, wenn gerufen. Sie kann auch problemlos längere Zeiträume allein bleiben und ist normalerweise immer gutgelaunt und zufrieden. Kira ist unkastriert und hat nie Welpen gehabt und aufgrund der Tatsache, dass sie NICHT mit anderen Hunden klarkommt, darf sie auf KEINEN FALL in die Zucht gehen.
Wir sind mit Kira zu einem Zertifizierte Trainer gegangen welche spezialisiert in schwierige Hunde ist. Er kannte Kira schon von ihrem ersten Besitzer und hat festgestellt, dass sie nie gemeinsam mit anderen Hunden in einem Haus zusammen gut leben wird, ABER mit einem Konsequenten Training kann sie lernen andere Hunde zu treffen, ohne durchzudrehen oder zu stark zu ziehen und das haben wir schon erreicht, wenn die anderen Hunde nicht zu nah kommen. Dann kann man sie gut festhalten und sie entspannt sich kurz danach.
Kira hat ein Maulkorb Pflicht und darf NUR MIT MAULKORB UND AN DER LEINE geführt werden. Sie steht in KEINE gefährlicher Hunde Liste ABER ist trotzdem verpflichtet immer Ihren Maulkorb zu tragen, wenn sie Unterwegs ist. Apropos, Kira liebt mit dem Auto zu fahren.
Kira kommt mit Kindern klar, aber diesen sollten schon Erfahrung mit Hunden haben und auch nicht zu klein/zu Jung sein. Kinder sollen lieber mindestens 10 Jahre alt sein und sollten sie nicht allein führen, weil sie sehr stark ist. Sie wirkt ein bisschen aufgeregt, wenn sie im Wald läuft und die Wildtiere beobachtet. Man schafft sie trotzdem problemlos zu halten. Sie jagt kein Tier, wenn man sie an der Leine hält. Sie kommt NICHT mit Katzen klar. Ihren Menschen gegenüber ist sie absolut treu. Sie genießt jede Zuwendung und jede Streicheleinheit. Je näher sie ihren Menschen ist, desto glücklicher ist sie. Sie schätzt tägliche Routine und braucht eine konsequente Führung und Erziehung.

Kira wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr und NUR in ein Zuhause OHNE ANDERE TIERE bei Konsequenter, Erfahrener Menschen vermittelt.

Wichtige Information:

Die Einschätzung und Vermittlung der Tiere erfolgt ausschliesslich durch das jeweils angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.
Die DSHN kann somit keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung