Partnerprogramme
Gästebuch
Nachricht 91-120 von 134.
13.12.2013 08:33
Bettina Schumann ( Deutschland )

Vielen Dank für Ihre Mithilfe bei der Vermittlung von Erna. Durch Ihre Organisation hat sie genau den Platz gefunden, den wir uns für sie gewünscht haben. Ich denke Erna ist nun wirklich "angekommen". Ihnen, Ihrer Familie und dem gesamten Team der DSH Nothilfe wünschen wir besinnliche Weihnachten mit hoffentlich nicht allzu viel Streß.


Gerne, wir freuen uns dass Erna ein gutes Daheim gefunden hat :-)
Liebe Grüße


DSHN Team 

11.12.2013 17:40
Maleika Mlodoch ( Eckhorst , Deutschland )

ich habe euren auruf für maggie gelesen und direkt etwas gespendet! ich hoffe es kommt noch mehr zusammen.ich finde es wichtig hier zu helfen damit die frau ihren hund auch weiter versorgen kann gerade im medizinischen bereich.frohe weihnachten und viel kraft im tierschutz für´s neue jahr! schön das es euch gibt!:)


Guten Abend Frau Mlodoch
wir möchten uns im Namen von Maggie bei Ihnen bedanken und hoffen dass noch einige Menschen Ihrem Beispiel folgen werden. 
Vielen Dank für Ihre netten Zeilen und ebenfalls frohe Weihnachten 
Liebe Grüße vom 
DSHN Team

27.11.2013 15:57
Hans-Willi Sprenger ( Geldern )

Hallo liebes DSHN Team, habe auch in der letzten Ausgabe der SV Zeitung den Artikel der DSH-Nothilfe mit großem Interesse gelesen. Habe vor einigen Jahren eine Deutsche Schäferhundin mit 9 Monaten vor dem Tierheim übernommen und zu einem sehr guten,lieben Familien und Sporthund ausgebildet und sehr viele Erfolge mit ihr gehabt. Sie war sehr anhänglich und eine treue Seele. Leider wurde sie nur 8 Jahre alt. Wünsche dem DSHN Team weiterhin viel Kraft und eine glückliche Hand für die Unterbringung unserer lieben Hunderasse. Liebe Grüße Hans-Willi Sprenger


Hallo Herr Sprenger, es freut uns immer wenn wir hören dass Menschen mit einem Tierschutzhund rundum positive Erfahrungen gemacht haben. Vielen Dank für Ihren lieben Gästebucheintrag.
Liebe Grüße


DSHN Team 

19.11.2013 14:52
Susanne

Als ich in der aktuellen Ausgabe der SV-Zeitung auf Ihren Verein aufmerksam geworden bin, war ich hocherfreut. War ich doch schon immer Fan des DSH, hatte aber leider den Eindruck, daß der Rasse an sich die Fahne gehalten wird, die alten Schäfis in den Tierheimen aber kein Interesse finden. Ganz wunderbar, daß sich das nun geändert hat, denn auch der beste Schäfi wird ja mal alt oder kann durch unglückliche Umstände im Tierschutz landen. Danke !


Guten Tag Susanne,
der DSH ist die Rasse die wir lieben- egal ob Nothilfe oder viele Menschen im SV. Langsam findet überall ein Umdenken statt, worüber wir uns sehr freuen. Die Anregung im SV Heft dass Hunderentner- Geschichten eingesendet und gedruckt werden, ist absolut schön.
Schade ist nur dass einige Menschen denken dass nur Problemhunde zum Notfall werden. Dies ist absolut nicht so.
Aber auch hier möchten wir durch Präsenz auf verschiedenen Veranstaltungen ein Umdenken/ anders denken anregen.
Liebe Grüße
DSHN Team

18.11.2013 13:17
Bettina Lübbers ( Mönchengladbach , Deutschland )

Liebes DSHN Team!! Erstmal ein großes Kompliment für den tollen Kalender ! Mein Sohn und ich haben uns so sehr gefreut, daß unsere Ildiko vertreten ist und sogar unter den ersten Plätzen !!.Der Kalender wurde schon reichlich im Bekanntenkreis verschenkt! Vielen Dank für das tolle Buch ,das wir gewonnen haben!!Die Spielideen werden seit kurzem umgesetzt!! Es ist traurig , dass offensichtlich gerade Schäferhunde immer wieder Opfer schlechter Haltung werden und es ist schön dass es durch euch Hilfe gibt!!! Ganz liebe Grüße B.Lübbers


Hallo Frau Lübbers, wir freuen uns dass unser Kalender eine Erinnerung an Ihre Ildiko ist. Vielen Dank für Ihre lieben Worte :-)
Liebe Grüße vom
DSHN Team

15.11.2013 11:13
Schröder Peter

Meine Frau und Ich möchten uns Recht Herzlich Bedanken für die Gute Hilfe bei der Vermittlung von Mia. Wir sind Froh das Sie ein Schönes Neues Zuhause gefunden hat wo sich sich wohlfühlt. MFG P.Schröder


Hallo Familie Schröder, gern geschehen. Wir freuen uns immer alle wenn ein Tier ein tolles neues Daheim gefunden hat. Das ist bei Mia absolut der Fall. Herr B.. hält netten Kontakt zu uns, so dass wir immer ein klein wenig auf dem Laufenden sind.
Liebe Grüße
DSHN Team

26.10.2013 10:28
Sabine Wend ( Bockenem )

DANKE für den tollen Kalender der DSH Nothilfe!!! Er ist wirklich sehr gut gelungen - auch toll, das ALLE Hunde darin einen Platz gefunden haben. Ich erahne, wie viel Mühe das gemacht haben muss, ich selbst habe früher auch solche gestalterischen Arbeiten gemacht! SCHÖN, DAS ES EUCH GIBT!! Ich schaue jeden Morgen auf Eure Seiten - lese alle Neuigkeiten und wenn der Tag kommt, finde ich ganz sicher auch einen lieben Nachfolger bei Euch für unseren, leider sehr, sehr kranken, Schäferhund-Senior. Alles Liebe für das gesamte Team der DSH-Nothilfe!


Vielen Dank für den lieben Gästeucheintrag. Es war zwar wirklich viel Arbeit und hat viele Stunden gekostet um allen Hunden ihren Platz zukommen zu lassen...- aber wenn das Resultat gut ankommt, dann hat sich die Mühe gelohnt. Wir freuen uns :-) Euch und Benjamin alles Liebe. LG Gabi und Team

03.10.2013 11:20
Hardy H. Bauer ( Weener , Deutschland )

Hallo, seit gestern gibt es in unserem Hause ein neues Familienmitglied, genannt "Mia". Sie wurde bereits vom ganzen Clan adoptiert. Wie es aussieht, hat sie ihr neues zu Hause auch schon akzeptiert. Natürlich erst nach eingehender Inspektion. Nur unser Sheltie kann nicht mehr ohne Verfolgung durchs Haus gehen, unterwegs hat sie den Herrn auch ständig im Auge. Wie war das mit dem "Ständigen Begleiter?" Ganz liebe Grüsse und unser Dank an alle Beteiligten. Fotos und weiterer Bericht folgen.
Hallo, Mia hat gestern unsere Pferde kennengelernt. Sie hat sich sowas von toll benommen, wie man es eigentlich von einem Youngster nicht erwartet hätte. Die Maus erobert sich unser Herz immer mehr. Eine Bereicherung ist sie allemal. Liebe Grüsse


Hallo Herr Bauer, superschön! Es ist zwar schade dass das Kennenlernen von Marni "in die Hose" gegangen ist, aber wir freuen uns alle wie Bolle dass Mia nun ein neues Daheim hat und sind schon gespannt auf die Bilder :-) 
LG Heidrun

22.08.2013 16:37
Holger

Hallo Zusammen, ich habe gerade die Geschichte von Enok gelesen ;( Gut das es Vereine wie diesen gibt!!! Ich hoffe er bekommt noch eine schöne Zeit geschenkt. Liebe Grüße...


Hallo Holger, vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag. Enok hat sein Traum- Zuhause bekommen. Ihm geht es richtig gut :-) Liebe Grüße vom DSHN Team

21.08.2013 13:57
Manu ( Westergellersen )

Liebe hübsche Lola,warum bist du so weit weg,ich wäre sofort los gefahren um dich kennen zu lernen,ich wünsche dir ganz tolle neue Menschen Manu


Hallo Manu, wir alle wünschen Lola ein gutes Daheim. Vielleicht können Sie es ja doch möglich machen Lola kennen zu lernen.. Liebe Grüße DSHN Team

11.08.2013 20:40
Bettina Jakob ( rötha )

Liebe Heidrun! Durch den Verlust meines geliebten Don Carlos , was ich nie wollte , habe ich eure Arbeit erst kennen gelernt. Hut ab davor. Ich werde um mein Liebling kämpfen. Egal wie. Als erstes eine Patenschaft. Ich weiß das es ihm im Moment gut geht, das ist ein kleiner Trost -und den verdanke ich euch. Danke. Bis bald.


Hallo Frau Jakob, wir arbeiten im Team und wir passen gemeinsam auf den Bubi auf (wie auf alle unsere Hunde). Er wird erst dann in sein neues Daheim einziehen, wenn bei den neuen Menschen alles rundum passt. Dauert evtl. ein wenig- aber irgendwann melden sich genau die Menschen für ihn, die die Richtigen sein werden.

08.08.2013 15:21
Christiane ( Runkel , Deutschland )

Liebes Team der DSH-Nothilfe, liebe Heidrun vielen Dank, dass wir über die DSH-Nothilfe einen neuen Kammeraden gefunden haben. Rex haben wir sofort in unser Herz geschlossen, ein wirklich toller Schäferhund. Dein Engagement war beispielhaft, hier spürt man ein großes Herz für Tiere aber auch einen herzlichen Umgang mit Menschen. Macht weiter so.......


Vielen Dank :-) wir freuen uns das Rex ein neues Daheim gefunden hat.

30.07.2013 20:14
Angelika ( München , D )
Hallo Ihr Lieben,ich habe gerade die Geschichte von Enok gelesen. Wie kann ich einem Tier so etwas antun? Gerade ein Schäferhund der - richtig geführt - nichts lieber tut als "seinem" Menschen zu dienen? Warum kann man diese Menschen nicht mal kräftig bestrafen? So etwas macht mich wütend und gleichzeitig betroffen. Da ich so oft auf Eurer Seite bin, weil ich so gerne einen Schäfi hätte,aber derzeit nicht kann weil mein Mann noch nicht überzeugt ist. Außerdem ist meine "Tierkasse" gerade leer, denn mein Katerchen mußte operiert werden. Was ich eigentlich damit sagen will, ist das jeder der sich ein Tierchen anschaffen will, sich ganz gründlich über alle Konsequenzen klar sein sollte. Ganz liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin.
29.07.2013 22:11
Sabine Wend ( Bockenem )
Der Beitrag von Enok rührt mich zu Tränen!! Wie können Menschen ihrem Hund nur so etwas antun?
Warum haben diese Leute den Hund nicht frühzeitig abgegeben, anstatt ihn so zu quälen?? Die Tiere sind immer die Leidtragenden - zum großen Glück wurde sein Schicksal bemerkt!! Dank aufmerksamer Beobachter!!!
Das verstärkt mich immer mehr in dem Wunsch, einen solchen Hund später bei uns aufzunehmen, wenn unser Hund nicht mehr da sein wird, was leider, leider abzusehen ist. Ich möchte gern etwas gut machen, was Hunden von "Menschen" angetan wurde, die die Bezeichnung "Mensch" eigentlich nicht verdienen .... aus mangelnder Anteilnahme und mangelnder Tierliebe; aus Sorglosigkeit mit NULL Gefühl. Unvorstellbar für mich, seinen Hund anzuketten und mit DIESEN WUNDEN sich selbst zu überlassen!!!
Armer Enok, ich wünsche Dir ein Happy End und ein wunderschönes Zuhause - könnte ich es im Moment, würde ich Dich sofort nehmen. Und Dir ein ganz, ganz schönes Zuhause bieten.
06.07.2013 21:39
Martina ( Berlin , Deutschland )
Hallo Ihr Lieben, finde es einfach toll was Ihr macht. Habe durch diese Seite mein neues Familienmitglied gefunden. Bin nun die stolze Besitzerin eines Traumhundes. Mein Mann und ich waren gestern im Tierheim und haben uns für Hector entschieden. Leider sitzt sein Bruder Achilles immer noch dort - hoffe er hat auch bald ein neues Zuhause. Wir wußten nicht ob Hector Autofahren kennt (die lieben Leute aus dem Tierheim auch nicht). Nach ca. 1 1/2 Std. Autofahrt waren wir mit Ihm zu Hause. Autofahrt ohne Problem. Dann sah er sein neues Zu Hause. Er rannte durch den Garten, markierte gleich. Auch sein neues Haus wurde grünlich beschnüffelt. Ich merkte er fühlt sich wohl, die Nacht hat er neben meinem Bett geschlafen. Heute Morgen hat er uns das Frühstück gemopst, aber kein Wunder, er kannte angeblich kein Haus wo er wohnen durfte. Ich kann nur schwärmen!!! Ein Traum von einem Hund. Danke durch eure Seite habe ich meinen Traumhund gefunden.


Hallo Martina, wir freuen uns arg dass Sie über unsere HP Ihren "Bären" gefunden haben. Es wäre schön wenn Sie kurz per Mail an info@dshn.de berichten würden wie Hector sich eingelebt hat.
Alles Liebe und liebe Grüße
vom DSHN Team
04.07.2013 19:18
Marc Meyer ( Hannover , Deutschland )
Hallo Heidrun, hallo restliches DSHN Team wollte mich hier ganz offiziell auch im Gästebuch mal für meinen Traum Hund bedanken :D Rex (Rex 40) ist in einer Woche genau 5 Monate bei mir, und mittlerweile sind wir wirklich ein super Team geworden, wie Du gesagt hattest :) So schwierig er am Anfang war, jetzt macht ers wieder gut....und ich freu mich seit Monaten jeden Tag zu sehen wie es ihm besser geht, er immer entspannter und glücklicher wird. Vielen dank das du mich auf ihn hingewiesen hast, von alleine wär ich wohl nicht beim Rüden gelandet Liebe Grüße Marc & Rex

Hallo Marc, wir freuen uns alle wie Bolle das Rexi bei dir ist und das ihr beiden so ein tolles Team geworden seid :-)
Beim nächsten Treffen der DSHN wirst du einfach verpflichtet Urlaub zu nehmen, damit wir den Buben kennenlernen können :-)
Liebe Grüße vom ganzen Team
27.06.2013 14:36
Julia Gondek ( Schweinfurt )
Liebes Team,
bin heute auf Eure Seite gestossen und bin schwer von Eurer Arbeit beeindurckt. Ich bin auch Besitzerin einer 11 Monate alten Schäferhündin (mein erster Hund) und kann mir ein Leben ohne Sie nicht mehr vorstellen.Laika ist eine begeisterte Mantrailerin! Ich habe persönlich schlechte Erfahrung mit Tierheimen gemacht die mir und meinem Mann keinen Hund vermitteln wollten und uns nicht mal Gründe genannt haben(Haus und Garten vorhanden, bin nicht berufstätig). Unsere Hündin haben wir von einem guten Freund, der einen Nachfolger für seinen Bauernhof haben wollte. Da ich aber die SINNLOS ZÜCHTEREI nicht unterstützen möchte, werde ich Euch weiterempfehlen.Weiterhin viel Erfolg und alles Gute! LG Julia und Laika
17.05.2013 20:57
maleika ( Eckhorst , deutschland )

hallo, ich war schon öfters mal auf ihrer seite da wir uns auch mal nach einem 3 hund umgeschaut haben!nun haben wir ihn!eine schäferhündin aus dem tierheim!:).wir sind superglücklich und sie paßt zu unseren 2 nordischen die wir auch schon vom tierschutz haben.da ich schon immer einen schäferhund haben wollte haben wir mit unserer hündin einen wahren glücksgriff gemacht.mein freund selber ist mit schäferhunden groß geworden da die eltern damals schäferhunde gezüchtet haben.ich kann nur jedem empfehlen sich egal ob alter oder junger hund im tierheim umzuschauen!gerade die tollen schäferhunde sitzen zu hauf in den heimen.:(ich werde weiterhin mal auf ihre homepage schauen und ich hoffe sie vermitteln wieterhin diese tollen tiere. lg m.mlodoch

27.04.2013 16:45
Marion Müller

Freue mich ganz doll,dass Gianna ein super zu Hause gefunden hat.Bleibe aber gerne ihre Patin und würde mich freuen, wenn ich ab und zu mal was von ihr hören würde.

10.04.2013 11:58
Sandra M. ( Schweiz )

Ich finde Eure Seite super. Sie ist übersichtlich und ganz toll gestaltet. Was Ihr für die Samtpfoten macht finde ich sehr lobenswert. Weiter so!

09.04.2013 00:56
Thekla Weber ( Deutschland )

Jahreshauptversammlung vom 06.04.2013 Ein rundum gelungenes und sehr schönes Wochenende! Ein Dankeschön an das DSHN-Team für diese tolle Ausrichtung. Perfekt organisiert, an alles gedacht sowie stets gut gelaunt und fröhlich habt ihr uns ein super Wochenende beschert!

30.03.2013 12:07
Katharina ( Schöningen , Deutschland )

Hallo liebes dshn-team, wollte mich nochmal recht herzlich für die schnelle Hilfe für Merlo bedanken. Ihr seit wirklich ganz toll. Der Merlo hat nun endlich eine Chance auf normales Leben, dank euch. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und weiter so!!!

28.03.2013 10:42
heide

wollte mich nur mal bedanken für die gute Arbeit, die Ihr wieder das ganze Jahr geleistet habt. Meine Hochachtung. Freue mich Euch alle mit Euren Fellnasen nächste Woche wieder zu sehen. lg

22.03.2013 18:32
Nicole Rau

Hallo liebes DSHN Team, hier schreiben ja meist Leute ins Gästebuch, die ihren Hund abgeben mussten. Ich schreibe mal von der anderen Seite. Wir haben Kaya (einer der beschlagnahmten Eifelhunde)  im Herbst adoptiert,ein absolut toller Hund, mit ihr auch eine Mitgliedschaft bei Euch, weil ich toll finde wie ihr das alles so macht. Wie das bei Lexa funktioniert hat war wieder top. An alle Interessenten es gibt hier so viele tolle Hunde es ist bestimmt noch ein Hund auf diesen Seiten der auch in ihr Leben passen würde, es sind doch alles irgendwie Notfälle Viele liebe Grüsse Nicole mit Shira Lucy und Kaya

19.03.2013 20:37
Gaby u. Bernhard Fuchs ( 57612 Birnbach , Germany )

Liebes Team von der DSH-Nothilfe Wir möchten uns bei Euch besonders bei Heidrun bedanken für den tollen Einsatz, denn ohne Euch hätten wir es nicht geschafft. Wir hatten ja selbst schon überall angerufen um für Ritchie einen platz zu finden wurden aber jedesmal abgewiesen! Und nun dank Euren Einsatzes hat Ritchie jetzt einen Platz im Tierheim Giesen bekommen,wo mann sich auch seiner Unarten annimmt.Heute aben wir ihn hingebracht,erhat seine Bälle und seine Decke sowie Kaustrick mitgenommen. Kaum im Hundauslauf hat er direckt Fußball gespielt. mfg. Gaby u. Bernhard Fuchs

19.03.2013 06:38
Ute ( Berlin , DE )

Liebes Team von der DSH-Nothilfe, völlig verzweifelt hatte ich mich vor ca. 2 Wochen an Euch gewandt, da ich aus gesundheitlichen Gründen umziehen muß und in meiner neuen Wohnung keine Tiere erlaubt sind. Wie sollte es nun für meine 3jährige Lexa weitergehen? Dank Eurer beispiellosen Aktion von Hilfsaufrufen ist es nun gelungen das optimale neue Zuhause für Lexa zu finden. VIELEN, VIELEN DANK FÜR EUREN EINSATZ. OHNE EUCH WÄRE ES, auch in der Kürze der Zeit, NICHT MÖGLICH GEWESEN. Vor 2 Tagen ist Lexa nun umgezogen, von der Hauptstadt ins Schwabenland. Lexa hat die Aufregung gut überstanden und ihr neues Frauchen ist auch ganz begeistert von ihr. Ich wünsche beiden, dass sie ein tolles Team werden und eine lange glückliche Zeit vor sich haben. Deshalb nochmals ein dickes Lob an Eure fantastische Arbeit und vielen Dank für Eure Hilfe. Liebe Grüße aus Berlin und macht weiter so. Tolle Leistung von Euch und Dickes Lob auch von Lexa dafür.

10.02.2013 14:22
Martina Scheerle ( Hannover , Deutschland )

Liebe DSH-Nothilfe, vielen lieben Dank, dass Ihr Rex hier veröffentlicht habt und so aktiv bei der Vermittlung geholfen habt! Gestern hat Rex, nachdem er und sein neues Herrchen sich mehrfach beschnuppern konnten, sein neues Zuhause gefunden und bezogen. Es fiel mir sehr schwer, den "Kleinen" nach intensiven 7 Wochen Pflegezeit herzugeben. Aber bei seinem neuen Herrchen habe ich ein gutes Gefühl und er wird sich sicher prächtig weiterentwickeln und viel lernen. DANKE! DANKE! DANKE! Für Eure Hilfe und die tolle Arbeit, die ihr macht! Liebe Grüße aus Hannover Martina und vor allem DANKE von Rex!

27.01.2013 14:02
Tierheim Selb ( Selb )

Liebe DSH-Nothilfe, vielen herzlichen Dank nochmals, dass Ihr unsere Schäfi-Omi Rita auf Eurer Homepage präsentiert habt. Dadurch hat sich ihr neues Frauchen in sie verliebt und Rita durfte vergangenen Sonntag zu ihr ziehen :-) Wir freuen uns riesig, dass es noch Menschen gibt, die auch sehr betagten Notnasen eine Chance geben - DANKE! Hundesenioren geben die Liebe, die sie bekommen, um ein Vielfaches zurück... Das Team vom Tierheim Selb

05.12.2012 21:47
Erika Proch ( Gebesee , Deutschland )

Hallo, liebes Team ich möchte mich hier noch einmal bedanken für die tatkräftige Unterstützung bei der Vermittlung der von uns gezüchteten Hündin Anka von Operis. Sie hat jetzt wieder ein supertolles Zuhause gefunden und sich schon gut eingelebt. Wir haben selten so echte und ehrliche Unterstützung erfahren und sind sehr froh, dass es doch noch Menschen gibt, die sich uneigennützig für die Probleme anderer ( Menschen und Hunde ) einsetzen. Wir werden auf jeden Fall die Verbindung über diese Seite halten und sobald bei uns wieder ein neuer Hund einziehen kann, wird das nur noch ein Hund von Euch sein. Vorerst werden wir eine Geldspende zur freien Nutzung überweisen. Viele liebe Grüße aus Thüringen Erika Proch

09.11.2012 13:33
Karin ( St.Leon-Rot , Deutschland )

Hallo liebes Team
Ich bin froh das ich euch kennen gelernt habe. Dank eurer Hilfe habe ich mein Mädchen (Malikah) ganz schnell in gute Hände abgeben können. Ihr seit sehr hilfsbereit und sehr nett (lieb). Von mir aus habt ihr mindestens 5 Sterne verdient. Ich habe jeder Zeit anrufen können und ihr wart mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Vielen, vielen Dank an euch und Hut ab was ihr alles leistet. LG Karin

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung
{* *}