Partnerprogramme
Neues und Aktuelles

Handwerklich begabte Helfer gesucht - 03.06.2014


Es ist vollbracht...
(ok- ein paar kleine Schönheitsarbeiten müssen noch sein)

 

Update 16.06.2014

So war es dann geamt ein Mann und drei Frauen die sich als Helfer für den Zaunbau am 16.06.2014 gemeldet hatten.
Werkzeug hatten wir dann, aber die Zubehörteile nicht...
Wir haben dann mal angefangen und Birgid ist in Baumarkt gefahren...
Die Birgit Gast hat auch noch was Zuhause geholt und dann lief es Gott sei Dank echt gut.

Josef Kienzler hat uns Anweisung gegeben und wir haben gemacht...
Er war echt unser Gott!!!  ;D

Jeder Helfer hat ein Cäppy bekommen, Hund Halstuch und was zum knabbern...

Wir danken Josef Kienzler, Gisela Kinzler, Birgit Gast, Erdmute Thamm und selbstverständlich Mone und Birgid für ihren Einsatz.
Herrn Kienzler möchten wir noch extra für seine Geduld mit der "Vielweiberei" danken ;-)

 

Im Norden und in der Mitte unseres Landes haben wir (kleine) Unterbringungsmöglichkeiten für

Pflegehunde.

Der Süden war bisher noch "Brachland"...
...dies haben wir begonnen zu ändern.

Im Südwesten von Deutschland (Nähe Villingen- Schwenningen)stellte uns Tierliebhaberin Birgid „etwas“ von ihrem Grundstück zur Verfügung und bot an, die Hunde der DSHN auch zu pflegen und betreuen.
Ca. 60 qm wurden nun mit Kraft, Schweiß und Herzblut hergerichtet, so dass nun nicht mehr viel fehlt bis die ersten Notnasen Einzug halten können.

Am 26. und 27. April wurde trotz sehr durchwachsenem Wetter gebuddelt, geschaufelt, gebohrt und gehämmert-
am Ende der beiden Tage hatte das Team vor Ort einen vernünftigen Zwingeruntergrund
geschaffen und einen großen Zwinger aufgebaut.
Den freiwilligen Helfern Franz Glatz, Kurt Aichner und Joachim Frank, die ein ganzes
Wochenende geopfert haben, sagen wir herzlichen Dank für die Unterstützung.
Nun muss unser neues "Gelände" noch eingezäunt werden. Die Pfosten waren schon vorhanden,
die Zaunelemente sind mittlerweile angekommen.

Es fehlen: ein paar geschickte Hände die in der Lage sind die Elemente an die vorhandenen
Pfosten anzupassen und zu befestigen.
Sollte jemand von euch ein klein wenig Wochenende zugunsten von DSH, die eine schnelle
Unterbringung brauchen, opfern wollen- bitte meldet euch.
Wir brauchen euch dringend!
Simone wird den Arbeitseinsatz koordinieren, mit euch zusammen ein Datum "austüfteln" und vor Ort sein.
Ihr sorgt im Vorfeld für das seelische Wohl von Nothunden- wir sorgen für euer leibliches Wohl
Durch euren Einsatz können wir 2 DSH in Not mehr aufnehmen- es sind so viele die Hilfe brauchen…
Hilfsangebote per Mail bitte an dshn.intern@gmail.com
per Telefon: 0621/ 7027483

 

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung
{* *}