Partnerprogramme
Rambo
Rambo
Rambo Rambo Rambo Rambo Rambo Rambo Rambo

Steckbrief

Name:
Rambo
Geburtsdatum:
2012
Geschlecht:
männlich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Nein
Verträglichkeit Kinder:
unbekannt
Verträglichkeit Rüden:
bedingt
Verträglichkeit Hündinnen:
Ja
Verträglichkeit Katzen:
unbekannt

Vermittlungsdetails

PLZ:
493**
Vermittelnder TSV/Tierheim DE:
DSHN
Ansprechpartner:
Heidrun
Mailadresse:
Telefonnummer:
0621-7027483
 

Kurzbeschreibung

Rambo hat sein Daheim gefunden (18.12.2019)

Informationen

18.12.2019

Katharina, das neue Frauchen von Rambo, ist seit vielen Wochen regelmäßig mit Rambo und den eigenen Hunden spazieren gegangen.
Sie wollte Rambo gern adoptieren, aber...
Kippy sollte nicht allein zurück bleiben, er hätte das nicht verkraften können.
Und so kümmerte sich Katharina um Rambo- in der leisen Hoffnung dass Kippy sein Daheim finden würde.
Am 14.12.2019 haben für beide Hunde die Weihnachtsglocken vorzeitig geläutet und Kommissar Zufall, oder ein vorzeitig tätiger Weihnachtsengel haben Kippy ebenfalls sein Daheim beschert.
Zufällig war am Samstag eine kleine Weihnachtsfeier vor Ort
Zufällig haben ein paar unserer Gnadenpflegestellen die Weihnachtsfeier besucht
Zufällig war gerade ein Gnadenplatz frei geworden
und 
Zufällig fand Frida- die Hündin von Jessica- Kippy unvergleichlich toll.
Manchmal kommt alles ganz genau so wie es sein soll...

Wir freuen uns alle von ♥ dass unsere beiden älteren Herren noch einmal ein schönes Daheim gefunden haben.

30.09.2019

Rambo und Kippy haben ihr Leben bisher zusammen verbracht und würden (möglichst) gerne zusammen bleiben. Die beiden sind Landeier und suchen ein etwas ländlich gelegenes Zuhause. An der Leine laufen sie ohne zu ziehen. Katzen finden sie doof, lassen sich aber bei Begegnung recht gut korrigieren. Beide sind total lieb und können auch mal alleine bleiben.

28.06.2019

Rambo hat sich gut weiterentwickelt. Er springt freudig ins Auto und genießt die Spaziergänge. Anfangs war er bei Hündinnen etwas kritisch, aber das ist auch verständlich. Er und Kippy hatten ja nur sich und kannten keine anderen Hunde. Mittlerweile kommt er mit Hundedamen gut zurecht. Rambo strahlt richtig von innen heraus. Er kann zusammen mit Kippy oder auch einzeln vermittelt werden.

29.05.2019

Rambo lebte zusammen mit Kippy auf einem Hof. Als der Besitzer verstarb, versuchten sich die Kinder über einen längeren Zeitraum so viel und gut wie möglich um die Hunde zu kümmern. Ein zeitlicher Spagat, da die Tochter 100 km weit entfernt wohnt und der Sohn sich in der Ausbildung befindet.
Die beiden Rüden kannten bis dahin nur ihren Hof. 
Mittlerweile haben sie sich schon gut eingelebt. Beide sind unheimlich lieb zu Menschen. 
Andere Hunde kannten sie bisher nicht.
Rambo ist ein richtig fröhlicher Rüde. Er spielt gerne Ball, genießt die Spaziergänge und freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Auch beim Tierarzt hat er sich vorbildlich benommen. Wenn Kippy dabei ist, orientiert er sich an ihm.
Beide Hunde müssen noch einiges lernen.
Sie können aber getrennt von einander vermittelt werde.   

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung
{* *}