Partnerprogramme
Kimba
Kimba
Kimba Kimba Kimba Kimba Kimba Kimba Kimba

Steckbrief

Name:
Kimba
Geburtsdatum:
01. 03. 2015
Geschlecht:
weiblich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Nein
Verträglichkeit Kinder:
ab ~6 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
Ja
Verträglichkeit Hündinnen:
bedingt
Verträglichkeit Katzen:
Nein

Vermittlungsdetails

Vermittelnder TSV/Tierheim DE:
DSHN
Ansprechpartner:
Heidrun
Mailadresse:
Telefonnummer:
0621-7027483
 

Kurzbeschreibung

Der Himmel hat einen Hundestern mehr R.I.P. Kimba (27.10.2020)

Informationen

27.10.2020

Gestern bekamen wir wieder eine schlimme Nachricht. Unsere Kimba hatte mehrere Tumore und musste ihre geliebte Familie verlassen. Sie ist jetzt auch im Hundehimmel. Claudia hat sie vor kurzem noch gesehen und nur gedacht- was für eine glückliche Hündin. Die Bindung zu ihrer Familie war schon überragend. Komm gut rüber, kleine Kimba.
Wir sind mit Kimba`s Familie sehr traurig

Es war viel zu früh, weint das Herz.
Es war die Erlösung, sagt der Verstand.
Wir vermissen Dich unendlich, flüstern die Liebe und die Sehnsucht

22.06.2019

Kimba hat ein tolles Zuhause gefunden. Mit ihr wird viel unternommen.
Sie hat schon ihre erste Radtour hinter sich und um sie zum Schwimmen zu animieren ist Herrchen in Slip und Barfuß ganz spontan zusammen mit ihr in den See gesprungen.
Kristian, ihr 9- jähriger Freund, weckt Papa schon in aller Frühe, damit Kimba ihre erste Gassirunde drehen kann. Er kümmert sich um die Streicheleinheiten, die abendlichen Massagen und arbeitet an ihrem Grundgehorsam. Demnächst soll Kimba Papa und Sohn zum Fußballtraining begleiten und deshalb trainieren sie zuhause die „Ablage“. während Kristian auf dem Rasen Fußball spielt. Das klappt auch schon ganz gut. Wir freuen uns sehr über Kimbas Glück ♥

04.06.2019

Kimbas Rute geht es besser, die Entzündung ist schon fast weg.
Kimba hat Interessenten welche sie so oft als möglich besuchen, sich mit Kimba beschäftigen und mit ihr Gassi gehen

01.06.2019

Kimbas Rutenhaltung ist seltsam, sie reagiert empfindlich wenn sie angefasst wird.
Also vorsichtshalber und mit etwas bangem herzen zum Tierarzt...
Kimba hatte vor langer Zeit eine heftige Verletzung an der Rute.
Durch Nichtbehandlung bilden sich dort immer wieder Entzündungen die nun durch Kortisongabe verbessert werden muss.

26.05.2019

Kimba haben wir Anfang Mai übernommen.
Kimba ist eine ganz liebe Hündin, die bisher nicht besonders viel Glück in ihrem Leben hatte. Sie ist unverschuldet zu einem Wanderpokal geworden. Kimba kommt mit Kindern zurecht und hat die Begleithundeprüfung erfolgreich bestanden. Sie verträgt sich gut mit Rüden, während bei Hündinnen die Sympathie entscheidet. Kimba bindet sich stark an ihre Menschen. Man könnte meinen, sie möchte ihnen zeigen, dass sie ein liebes Mädchen ist und sie sie nicht wieder verlassen sollen. Wer erfüllt Kimba diesen Herzenswunsch?

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung