Partnerprogramme
Dex
Dex
Dex Dex Dex Dex Dex Dex Dex Dex Dex

Steckbrief

Name:
Dex
Zwingername:
ist vorhanden
Geburtsdatum:
10. 03. 2011
Geschlecht:
männlich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Nein
Verträglichkeit Kinder:
ab ~12 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
Nein
Verträglichkeit Hündinnen:
bedingt
Verträglichkeit Katzen:
Nein

Vermittlungsdetails

Vermittelnder TSV/Tierheim DE:
DSHN
Ansprechpartner:
Heidrun
Mailadresse:
Telefonnummer:
0621-7027483
 

Kurzbeschreibung

Unser Sorgenkind ist verstorben R.I.P. Dex (16.03.2019)

Informationen

16.03.2019

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still, und wenn sie sich dann weiterdreht, ist nichts mehr wie es war...
Am Donnerstag hat Dex aufgehört zu kämpfen. 
Wir sind sehr traurig und wünschen seinen Menschen viel Kraft.
Den Menschen welche ihn so angenommen haben wir er war, durch die er zum ersten Mal im Leben Liebe und Kümmern erfahren durfte.

04.12.2018

Dex hat uns ein neues Bild aus seinem Daheim gesendet :-)
Aus unserem ehemaligen Sorgenkind wurde ein "ich habe fertig gefressen und muss erst mal zu Herrchen auf die Couch" Hund.

30.01.2017

unser Sorgenkind hat sich gemeldet :-)
Dex ist angekommen, wirklich angekommen.
Es gibt kaum Worte für unsere Freude.
Dex musste so lange leiden, so lange warten- und nun hat er sein Traumzuhause gefunden.
Klar ist nicht alles ganz einfach, er kann anderen Hunden gegenüber ganz "prima" pöbeln, aber dazu gibt es ja Trainer und da Dex willig ist, noch ein wenig lernen möchte, wird seine Familie das einzige Manko schaffen.
Ansonsten geniesst unser Bubi einfach das er geliebt wird und liebt seine Menschen großzügig zurück

21.11.2016

Unser Dex hat es geschafft- seine Menschen nehmen ihn an die Pfote und zeigen ihm die schöne  Seite des Lebens=> Dex hat sein Zuhause gefunden.

Am 16.11.2016 ist Dex in seinem neuen Daheim eingezogen:
es klappt alles ganz hervorragend.
Er freut sich über jede Kleinigkeit, einfach ein toller Hund!
Dex ist sehr lieb und anhänglich.
Wir freuen uns, das unser Sorgenkind seine Menschen gefunden hat

04.08.2016

Wir bedanken uns ganz ♥-lich bei Lara Niemeyer (www.lara-niemeyer.de) für die Fotoaktion und für die Zeit die sie unseren Hunden geschenkt hat.

30.07.2016

Die Sehnsucht nach Liebe,
der Traum von Geborgenheit,
das Streben nach Sicherheit.
Die Erwartung auf Ehrlichkeit und Vertrauen
und die Hoffnung auf die Zukunft.

Am Ende bleibt meist die Gewohnheit, Unsicherheit und der Alltag...

Text gefunden und absolut passend für unseren Dex empfunden.
Wir danken Tanja Brandt, FB Seite Ingo & friends, für`s veröffentlichen dürfen :-)

11.07.2016

nein, unser Dex hat so gar keine Probleme...
Dex hat einen gut gefüllten Schleimbeutel am Ellenbogen :-/
Eigentlich sollte er damit weich liegen, aber nein, der Herr ist ein ganzer Kerl und weigert sich strikt in sein Körbchen zu gehen. Ein harter Untergrund ist ihm viel angenehmer.
Um ihm helfen zu können haben wir, auf tierärztlichen Rat hin, Dex einen gut gepolsterten Ellenbogenschutz "verpasst".
Er kommt sehr gut damit klar und wird sich so den Ellenbogen auch nicht aufscheuern können.

14.06.2016

unser Dex :-) https://youtu.be/qhA5L3ebzro

18.05.2016

Als Dex das Licht der Welt erblickte, war es für lange Zeit der einzige Lichtblick.
Er hat viel durchgemacht und als ich ihn kennenlernte, war ich geschockt von seinem äußeren und seelischen Zustand. Aber jetzt ist Dex wieder im Leben. Er ist offen, liebevoll, verspielt und will die Welt erobern. Er braucht ganz viel Verständnis und Liebe, denn Druck hat er genug erfahren, aber er belohnt das auch gleich mit Zuneigung und Dankbarkeit. Dex ist wirklich ein ganz tapferer kleiner Held.

10.05.2016

Dex`s Gesundheitszustand wird wieder besser, langsam sieht er nicht mehr aus wie ein uralter Hundeopa.
Er liebt es mit Claudia zu spielen und er liebt wenn sie "Dexi" zu ihm sagt- dann wird die Hundeseele ganz weich :-)
(typisch Mann halt...)
Am Sonntag war "Tauziehtag mit Claudia", vorläufiges Ergebnis: Claudia hat gegen alle unsere Hunde verloren und hat aktuell Muskelkater :-)

16.03.2016

Dex haben wir vor mehreren Wochen aus einer nicht guten Haltung übernommen.
Sein gesundheitlicher Zustand war so schlecht das wir ihn noch nicht vorstellen wollten.
Es waren etliche Arztbesuche, etliche Medikamente, etliches an kümmern und vor allem an Ansprache und aufpäppeln notwendig, um aus Dex wieder einen Hund machen zu können.
Genug Muskulatur hat er immer noch nicht, daran wird gerade fleissig gearbeitet.
Etliche Ängstlichkeiten hat er mittlerweile verloren- siehe Bericht.
Dex ist ein 6 jähriger Rüde, der bei unserer Übernahme aussah wie ein uralter Hundemann und in der Tierarzt- Praxis auf 12 Jahre geschätzt wurde- allein das macht wahrscheinlich deutlich wie "gut" es ihm ging.
Dex braucht neue Menschen und er braucht Menschen mit einem großen ♥
Bericht von Claudia:
Als ich Dex kennenlernte, war ich entsetzt. Er hatte überall am Körper entzündete Stellen, verschorfte Haut und schlimme Darmprobleme. Kaum Muskulatur- er sah im Großen und Ganzen wirklich erbarmungswürdig aus. Bei unserem ersten Gassigang zeigte er sich sehr unsicher. Selbst ein kleiner Bach versetzte ihn in Angst. Nur mit viel Überredung konnten wir das unbekannte Nass überwinden. Dex wurde in der Pflegestelle sehr liebevoll umsorgt, es wurde alles getan, damit er schnell wieder fit wird. Wenn ich ihn besuchte, spielten wir Ball und sind Gassi gegangen. Den gruseligen Bach haben wir nach ein paar Tagen gemeinsam bezwungen. Er hatte schon nach kurzer Zeit richtig Spaß daran. Mittlerweile ist sein Fell gut nachgewachsen und das Darmproblem behoben. Er spielt gerne mit Hündinnen im Auslauf . Dex bindet sich schnell an eine Person. Er ist sehr sensibel und er braucht viel Liebe. Am Gehorsam arbeiten wir jetzt. Leider ist er in seinem Leben wenig gefordert worden, so dass er nur langsam lernt. Mit Rüden kommt er nicht klar. Katzen sollten auch nicht im Haus sein. 

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung
{* *}