Partnerprogramme
Balko
Balko
Balko Balko Balko Balko Balko Balko Balko Balko Balko

Steckbrief

Name:
Balko
Geburtsdatum:
2001
Geschlecht:
männlich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Nein
Verträglichkeit Kinder:
ab 0 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
Ja
Verträglichkeit Hündinnen:
Ja
Verträglichkeit Katzen:
Nein
 

Kurzbeschreibung

Einschlafen dürfen,wenn der Körper nicht mehr die Kraft zum Leben hat, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle (Verfasser unbekannt) R.I.P. Balko

Informationen

Am 07.03.2016 ist unser Balko in den Armen von Melanie und ihrer Mama für immer eingeschlafen.

Wenn Engel einsam sind in ihren Kreisen,
dann gehen sie von Zeit zu Zeit auf Reisen.
Sie suchen auf der ganzen Welt nach Ihresgleichen,
nach Engeln, die durchs Leben streichen
Sie nehmen diese mit zu sich nach Haus,
für uns sieht dies Verschwinden dann wie Sterben aus...
(Verfasser unbekannt)

06.03.2016

Unserem Balko geht es seit einiger Zeit gesundheitlich gar nicht gut. Es wurde alles versucht um Balko zu helfen, keine Maßnahme hat ihm helfen können. Nun hat Balkos neue Familie morgen einen schweren Gang vor sich... Wir alle wünschen Melanie und ihrer Mama ganz viel Kraft und sind in Gedanken bei euch (auch wenn es nicht hilft)
Balko hat einen riesig großen Vorteil gegenüber so vieler anderer Schäferhunde: er wird morgen als geliebter Hund über die Regenbogenbrücke gehen und er wird in den Armen seiner Menschen für immer einschlafen dürfen.

30.11.2015

Am 27.11.2015 haben wir Balko als Gnadenhund der DSHN übernommen
Das Pflegefrauchen hat Balko aus dem Tierheim in Elmshorn abgeholt.
Hier ein erster Bericht

Seit seinem Einzug stellt unser 14 Jähriger Bär den Hof auf den Kopf.
Balko weiß gar nicht das er eigentlich ein alter Mann ist. Seit dem er Zuhause ist, hat er gleich mal gezeigt, wie gut seine Nase noch funktioniert.
Nach dem dann alles erst einmal hoch gestellt worden ist (denn der Bär eignet sich gern alles auf Augenhöhe an ;) ), hat er dann beschlossen wie toll es doch ist um 22 Uhr Bällchen zu spielen. Klar, er war nervös und etwas gestresst von der langen fahrt. Er hat nachts alle halbe Stunde vor meinem Bett gestanden, vor sich hin gebrummelt und hat sich dann wieder abgelegt aber das war nach der ersten Nacht schon ziemlich vergessen. Auch wenn das Bärchen eigentlich nicht so gut hören sollte, haben mein Mitbewohner und ich ihn einmal abgeleint (1000km Wanderwege und keine Straßen sind doch was gutes ) und Bärchen hat eine Stunde lang mit Stöckchen gespielt.
Balko hat nach dem Tod seines Herrchens verlust Ängste, was sich aber schon in kürzester Zeit gebessert hat.
Sobald ich auch nur aus dem Blickwinkel verschwand, weinte der Bär wie ein Wolf (so kam mein Mitbewohner auf die Rasse Bolf) und suchte die Wohnung ab. Jetzt hat er beschlossen, wenn er unsichtbar in meinem Schatten hinterher läuft, kann ich nicht verloren gehen.
Mein ein Jahr junger kleiner Mischling fand ihn zuerst nicht so toll, weil er so riesig ist und Balko immer am Quatschen ist. Nach dem ich die beiden kontrolliert sich frei kennen lassen habe, ist aber das auch kein Problem . Schon am dritten Tag habe ich morgens die Tür auf gemacht und auch wenn er seine Wege gehen möchte, kommt er sofort zurück wenn ich Pfeiffe. Auch wenn es unheimlich viel auf einmal an Eindrücken ist, hat er meine Eltern schon kennen gelernt.
Meine Mutter und er haben sich gegen mich verbündet, was so viel heißt wie " Ist die Oma da, ist das Frauchen zweite Wahl".
Es gibt nicht eine Person die ihn nicht mag, Balko liebt alles und jeden und so kommt es auch wieder zurück. Man merkt wie gut er es bei seinem verstorbenen Papa hatte und böses ist ihm komplett fremd. Noch nie habe ich so einen verträglichen und liebevollen Hund gesehen.
Auch wenn ich eigentlich an einen Ruhepol für meinen kleinen jungspund dachte, finde ich es wirklich unglaublich wie gern Balko noch spielt, schmust und was er an Energie mit sich bringt. Jetzt habe ich zwei Welpen, wovon einer im Körper eines wunderschönen schwarzen Bäres steckt.

Hier die Beschreibung Tierheim Elmshorn:

Unser Hundeopa Balko mag hier im Tierheim nicht so gern allein bleiben. 
Deshalb sucht er dringend einen neuen Wirkungskreis.
Balko ist ein freundlicher und aufgeschlossener Rüde.
Mit Artgenossen, ist er in der Regel gut verträglich, Ärger geht er lieber aus dem Weg. Kinder sollten kein Problem sein.
Er sucht Menschen, die ihm einen schönen Lebensabend schenken möchten und mit seinen Wehwehchen leben können.
Balko ist trotz seines Alters sehr unternehmungslustig, offene Türen werden daher stets ausgenutzt.

Wichtige Information:

Die Einschätzung und Vermittlung der Tiere erfolgt ausschliesslich durch das jeweils angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.
Die DSHN kann somit keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung
{* *}