Partnerprogramme
Reina
Reina
Reina

Steckbrief

Name:
Reina
Geburtsdatum:
2018
Geschlecht:
weiblich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Ja
Verträglichkeit Kinder:
ab ~12 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
Ja
Verträglichkeit Hündinnen:
Ja
Verträglichkeit Katzen:
Ja

Vermittlungsdetails

Vermittelnder TSV/Tierheim DE:
Hundeliebe grenzenlos e.V.
Ansprechpartner:
Maria Riecken
Mailadresse:
Telefonnummer:
04308-183736
 

Kurzbeschreibung

Die Traumhündin Reina ihren reinen Frauenhaushalt gefunden :-) (08.05.2021)

Informationen

20.04.2021

Reina - "eigentlich" eine Traumhündin

Reina ist eine ganz tolle Hündin - die vor einem Jahr zu uns in die Vermittlung kam. Ihre Herkunftsgeschichte ist traurig, wie so viele Geschichten aus dem Tierschutz traurig sind.
Reina ist so ein Goldschatz und alles andere als ein Wachhund. Trotzdem musste sie an der Kette in einem dreckigen Hinterhof an einer Hütte festgemacht im Müll ihr Leben auf Zypern fristen.
An der Kette musste die arme Reina dann noch 7 Babys das Leben schenken, für die wir später auch ein Zuhause finden konnten.
Der Besitzer wollte eigentlich nur die Welpen loswerden, doch unsere Tierschützerin konnte ihn überreden ihr gleich die Hündin mitzugeben.
Reina zeigt sich als ganz liebe Hündin, die sich endlich gerne verwöhnen lassen möchte. Sie mag auch andere Hunde, doch wenn man sie fragen könnte würde sie sicher gerne Einzelprinzessin sein. Reina ist ein wundervoller Hund.

Sie ist negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Reina wurde ganz prima vermittelt an ein Ehepaar, welches alle Voraussetzungen für die Haltung eines größeren Hundes mitbringt. Leider hat Reina - bedingt durch ihr Vorleben - Angst vor Männern. Dieses Paar hat es nun ein Jahr lang versucht, dass der Mann einen guten Kontakt zu Reina aufbauen kann, aber es wird immer desaströser, anstatt besser. Der Ehemann versuchte alles, was man so als Idee haben kann, um das Vertrauen eines Hundes zu gewinnen, jedoch weigert Reina sich, ihm Vertrauen zu schenken. Mit dem Frauchen ist sie "Best friend" und ein Traumhund, der ihr nicht von der Seite weicht. Doch die Vernunft sagt, dass Reina ein anderes Zuhause braucht, auch wenn es schmerzt, weil sie den Mann meidet und sogar Angst vor ihm hat. Es geht so weit, dass Reina sich einkotet, wenn sie den Mann kommen hört. Reina ist ein reiner Frauenhund!
Reina kann unangeleint in Wald und Flur laufen, sie hat keinerlei Jagdtrieb, hört gut, läuft perfekt an der Leine und ist zu Hause eine ruhige und angenehme Hündin.
So etwas hatten wir auch noch nicht, aber in diesem Fall suchen wir eine oder mehrere weibliche Personen in einem Haushalt, die sich genau Reina wünschen und ihr die Bedingungen geben, die sie braucht. Derzeit lebt Reina in einem Haus mit Garten und Frauchen ist immer für sie da.
Wenn Sie sich vorstellen könnten, Reina zu adoptieren, dann melden Sie sich gerne und wir sprechen über diesen tollen Hund und den Wunsch der Besitzer, wie sie vermittelt werden sollte. Selbstverständlich stellen wir dann auch zu gegebener Zeit den Kontakt zu den Besitzern her, denn hier muss alles passen; Reina braucht endlich ihren Platz für's Leben - sie hat das auch verdient!
Niemand weiß, was ihr angetan wurde, dass sie so extrem ängstlich auf Männer, die im Haushalt leben, reagiert. Handwerker im Haus oder dergleichen toleriert sie, nur keinen Mann, der regelmäßig mit im gleichen Haushalt lebt, davor ängstigt sie sich zu sehr und läuft nur weg, soweit das in einem Haus und Garten möglich ist.
Gerne melden Sie sich bei der Vermittlerin, dann sprechen wir über diesen Hund und stellen ggf. den Kontakt zu den Besitzern her.
Gerne sprechen wir mit Ihnen über alles und auch ein Kennenlernen ist natürlich, wenn im Vorfeld alles gut abgesprochen ist, möglich.




Wichtige Information:

Die Einschätzung und Vermittlung der Tiere erfolgt ausschliesslich durch das jeweils angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.
Die DSHN kann somit keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung