Partnerprogramme
Raik
Raik
Raik

Steckbrief

Name:
Raik
Geburtsdatum:
12. 2015
Geschlecht:
männlich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Ja
Erkrankungen:
keine
Verträglichkeit Kinder:
Nein
Verträglichkeit Rüden:
bedingt
Verträglichkeit Hündinnen:
Ja
Verträglichkeit Katzen:
unbekannt

Vermittlungsdetails

Vermittelnder TSV/Tierheim DE:
Tierheim Essen
Ansprechpartner:
Tierheim Essen
Mailadresse:
Telefonnummer:
0201–837235-0
 

Kurzbeschreibung

Der bildschöne junge Raik hat sein Zuhause gefunden (06.01.2020)

Informationen

11.01.2019

Aufgepasst, hier komme ICH!

Und ja das meine ich ernst. Denn jeder neue Mensch, wird von mir bei der ersten Begegnung ziemlich inspiziert. 

Ich war mal eins der Sorgenkinder im Tierheim Essen. In meinem alten Zuhause
wurde ich nicht Sozialisiert und habe massive Verhaltensstörungen entwickelt. Es ging
soweit, dass ich angefangen habe mich selbst zu verstümmeln. Nach sämtlichen Untersuchungen
(MRT, Blutbild, CT) und nur guten Ergebnissen, musste mir leider die Rute amputiert werden.
Da ich mir diese fast abgebissen habe.
Aber ich muss sagen, seitdem geht es mir viel besser. Ich drehe mich nicht mehr im Kreis und bin viel
aufmerksamer. Allerdings noch positiver wäre es, wenn ich dem Tierheimstress entfliehen könnte.
Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich mitlerweile ganz gut und laufe problemlos in einer Hundegruppe mit.
Da ich aber sehr dominant bin und auch noch viel mit mir trainiert werden muss, wäre ich in meinem neuen
Zuhause gerne ein Einzelprinz.
Das alleine bleiben habe ich bereits für zwei/drei Stündchen gelernt, aber nach der langen Zeit hier im Tierheim
muss das wohl nochmal aufgefrischt werden.
Meine anfängliche Skepsis lege ich relativ schnell ab und bin dann ein sehr verschmuster Schäferhund,
der dann wie eine Klette an seinem Menschen klebt.
Der Spaziergang ist noch eine kleine Herausforderung und die Leinenführung wird hier mit mir noch weiterhin
geübt.

Wer hat Lust mit mir zu Arbeiten? Ihr werdet mit meinem großen Schäferhundherz belohnt.

Euer Raik

03.07.2018

Voraussetzung
Ruhiger, ebenerdiger Haushalt mit maximal zwei Personen, da Raik bei Unruhe psychische Verhaltensauffälligkeiten zeigt.
Charakter
Fehlverhalten aufgrund nicht erfolgter Sozialisierung in der Prägephase, welches durch entsprechendes Training wieder in die richtigen Bahnen gelenkt werden kann. Raik hat mittlerweile seine psychische Unruhe weitestgehend abgelegt, allerdings sucht er sich seine Bezugspersonen selber aus.
Eigenschaften
verträglich mit Hündinnen, Kinder ab 16 Jahren, kann ggf nach Eingewöhung ca. 2 Std. alleine bleiben, mag Autofahren.
Besondere Merkmale
muss noch erzogen werden, Hundeerfahrung erforderlich.

01.08.2017

Der 19 Monate alte Raik hatte keinen guten Start ins Leben. Er hat in seinem kurzen Leben zuwenig kennengelernt, daraus resultiert sein fehlendes Sozialverhalten. Durch entsprechendes Training bei hundeerfahrenen Menschen kann Raiks Verhalten in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Raik zeigt bei Unruhe psychische Auffälligkeiten. Deshalb braucht er erfahrene besonnene Menschen, die im helfen, wieder ein glücklicher vertrauensvoller Hund zu werden.

Da Raik zu Nervosität neigt, sollten keine jüngeren Kinder in seinem neuen Zuhause leben. Jugendliche, die schon Hundeerfahrung haben, wären sicher kein Problem für ihn. Raik muss das Alleinsein noch üben. Nach einer Eingewöhnungszeit kann er sicher 2 Stunden alleine bleiben. Autofahren findet er klasse.

Für Raik suchen wir ein Hunde erfahrenes Zuhause, Menschen die ihm das Hundeeinmaleins beibringen, Geduld mit ihm haben, Spaß und Freude an einem jungen Rüden haben, der das Leben erst kennenlernen muss.

Wichtige Information:

Die Einschätzung und Vermittlung der Tiere erfolgt ausschliesslich durch das jeweils angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.
Die DSHN kann somit keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung