Partnerprogramme
Kyrill
Kyrill
Kyrill

Steckbrief

Name:
Kyrill
Geburtsdatum:
2012
Geschlecht:
männlich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Nein
Erkrankungen:
chronische Bauchspeicheldrüsen-Insuffizienz
Verträglichkeit Kinder:
ab ~12 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
Ja
Verträglichkeit Hündinnen:
Ja
Verträglichkeit Katzen:
Nein

Vermittlungsdetails

Vermittelnder TSV/Tierheim DE:
Tierheim am See
Ansprechpartner:
Frau Feister
Mailadresse:
Telefonnummer:
0173-9036140
 

Kurzbeschreibung

Kyrill hat sein Daheim gefunden (14.07.2021)

Informationen

16.04.2021

Kyrill leidet im Tierheim! Ihm fehlt eine Aufgabe - und wenn es nur das gemeinsame Gassigehen mit einem lieben Menschen ist.

Wir suchen dringend ein ruhiges Zuhause für den lieben Hundeopi. Gern mit einem Artgenossen.
Mit Menschen (auch größeren Kindern/Jugendlichen) ist Kyrill sehr zugänglich und freundlich, er kuschelt gerne, hält bei Pflegemaßnahmen problemlos still und genießt es, gebürstet zu werden, kennt das Hunde-ABC (Sitz, Platz, Warte usw.), fährt brav und gern Auto, liebt Spaziergänge in der Natur, braucht aber noch etwas Leinentraining.

09.12.2020

Kyrill ist ein 8 Jahre alter Schäferhundrüde, der nun schon einige Monate bei uns verbringt. Kyrill ging in seinem Leben schon durch viele Stationen. Zuletzt kam er aus einem größeren Tierheim zu uns, da er bereits dort schon sehr dünn war und nicht zu nahm.

Wir hofften ihm helfen zu können und machten mit ihm diverse Untersuchungen, durch die eine chronische Bauchspeicheldrüsen-Insuffizienz festgestellt wurde. Kyrill bekommt nun Diätfutter und eine Enzymmischung auf mehrere kleine Mahlzeiten pro Tag verteilt.

Das größte Problem ist aber der Stress im Tierheim. Auch in unserem kleinen Tierheim kommt Kyrill nicht zur Ruhe. Ständig sieht und hört er etwas, das ihn aufhorchen lässt. Dann will er gleich nachschauen, was da los ist und kommt einfach nicht zur Ruhe.

Kyrill nimmt hier einfach nicht zu. Kein Wunder, denn er ist den ganzen Tag aktiv.

Ebenfalls fehlt ihm eine feste Bezugsperson.

Kyrill kann auch gut alleine bleiben, allerdings ist zu bedenken, dass er sich aufgrund seiner Erkrankung öfter lösen muss.
Den Umgang mit Katzen muss Kyrill noch lernen.
Kyrill kann als Einzelhund aufgenommen, aber auch zu einem vorhandenen Hund dazu genommen werden. In einem Mehrhundehaushalt täte ihm eine souveräne, entspannte und gelassene (ältere) Hündin, an der er sich orientieren kann, ganz besonders gut.
Welcher Hundefreund nimmt sich des lieben, schwer kranken Schäferhundes an und schenkt Kyrill für seine letzten Jährchen ein richtiges Zuhause?

01.10.2020

Der 8-jährige Schäferhund-Rüde Kyrill hat ein besonders sensibles Wesen.
Er braucht also eine (hundeerfahrene) Bezugsperson, die ihn mit natürlicher Autorität ruhig, geduldig und liebevoll leitet.
Mit Menschen (auch Kindern/Jugendlichen) ist Kyrill sehr zugänglich und freundlich, er kuschelt gerne, hält bei Pflegemaßnahmen problemlos still und genießt es, gebürstet zu werden.
Er kennt das Hunde-ABC (Sitz, Platz, Warte usw.), fährt brav und gern Auto, liebt Spaziergänge in der Natur, braucht aber noch etwas Leinentraining.
Kyrill leidet an chronischer Bauchspeicheldrüsen-Insuffizienz und bekommt sein Diätfutter mitsamt Enzymmischung und Medikamenten auf fünf kleine Mahlzeiten pro Tag verteilt. Er kann gut alleine bleiben, allerdings ist zu bedenken, dass er sich aufgrund seiner Erkrankung öfter lösen muss.
Den Umgang mit Katzen muss Kyrill noch lernen.
Kyrill kann als Einzelhund aufgenommen, aber auch zu einem vorhandenen Hund bzw. Hündin dazu genommen werden. In einem Mehrhundehaushalt täte ihm eine souveräne, entspannte und gelassene (ältere) Hündin, an der er sich orientieren kann, ganz besonders gut.


Wichtige Information:

Die Einschätzung und Vermittlung der Tiere erfolgt ausschliesslich durch das jeweils angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.
Die DSHN kann somit keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung