Partnerprogramme
Henry
Henry
Henry Henry Henry Henry Henry Henry

Steckbrief

Name:
Henry
Geburtsdatum:
01. 01. 2012
Geschlecht:
männlich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Ja
Erkrankungen:
bei Aufnahme Babesiose, wurde therapiert
Verträglichkeit Kinder:
ab ~12 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
bedingt
Verträglichkeit Hündinnen:
Ja
Verträglichkeit Katzen:
Nein

Vermittlungsdetails

Vermittelnde Orga Ausland:
Fellfreunde e.V.
Ansprechpartner:
Natalie Niermann
Mailadresse:
Telefonnummer:
0173 8297083
 

Kurzbeschreibung

Henry, der lebenslustige Piffikus hat seine Menschen gefunden (02.05.2017)

Informationen

15.03.2017

leider wartet unser Henry noch immer auf seine Menschen.
Er hatte eine ganz tolle Anfrage, doch leider reagiert der Interessent allergisch auf ihn.
Wir hatten eine Haarprobe angefordert, da der Mann in seiner Jugend allergisch auf Hunde reagiert hat.
Ich hoffe, der hübsche Kerl hat bald das Glück und darf in ein schönes Zuhause reisen.

06.09.2016

Henry ist ein lebenslustiger, freundlicher und aktiver Rüde. Er sucht die Nähe zu seinen Menschen, ist lernbegierig und möchte gefallen. Henry liebt Spaziergänge und Schmusen mit seiner Bezugsperson.
Mit Artgenossen kommt er in der Regel gut zurecht. Manchmal ist er zu temperamentvoll und ungestüm, was bei anderen Rüden nicht immer gut ankommt. Mit Katzen kommt er leider nicht zurecht.
Henry wurde von einem obdachtlosen Jungen auf der Straße der Stadt Budapest gefunden. Es war Winter und sehr kalt und der Junge wollte zusammen mit dem Hund in einem Blockhaus auf dem Müllabladeplatz die Nacht verbringen.
Arbeiter entdeckten den Jungen und schmissen ihn und den Hund hinaus. In seiner Not wandte der Junge sich an die Stiftung Kutyabaj, die Henry in ihre Obhut nahmen.
Henry war sehr mager, ängstlich und hatte Babesiose. Er wurde therapiert und ist heute ein gesunder, munterer und fröhlicher Hund.
Hier ist ein schönes Video von Henry zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=u9oxuqj3cyg
Wenn Sie sich für Henry interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, wir beantworten gerne bestehende Fragen. Sie können auch eine Selbstauskunft ausfüllen und uns schon mal ein wenig über sich erzählen: http://www.fellfreunde.de/selbstauskunft-2/

Unsere Hunde reisen mit dem vom Veterinäramt geprüften Transportunternehmen "Transcanis" und sind bei der Reise selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Parasiten behandelt.
Henry lebt z.Z. noch in Ungarn, Nähe Budapest in einer Tierpension. 

Wichtige Information:

Die Einschätzung und Vermittlung der Tiere erfolgt ausschliesslich durch das jeweils angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.
Die DSHN kann somit keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung
{* *}