Partnerprogramme
Dunja
Dunja
Dunja Dunja Dunja Dunja Dunja Dunja

Steckbrief

Name:
Dunja
Geburtsdatum:
24.12.2008
Geschlecht:
weiblich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
unbekannt
Verträglichkeit Kinder:
ab ~6 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
Ja
Verträglichkeit Hündinnen:
bedingt
Verträglichkeit Katzen:
unbekannt

Vermittlungsdetails

Vermittelnder TSV/Tierheim DE:
DSHN
 

Kurzbeschreibung

Für die Welt warst du nur ein Hund, für mich aber warst du die Welt... R.I.P. Dunja (11.04.2021)

Informationen

11.04.2021

Unsere ehemalige Vermehrerhündin Dunja durfte dreieinhalb Jahre ein schönes und liebevolles Zuhause haben.
Am 09.04.2021 ist sie für immer eingeschlafen.
Peter, das DSHN Team ist mit dir zusammen sehr traurig... Wir wünschen dir viel Kraft für die kommende Zeit.
Danke für die schönen Jahre die Dunja noch haben durfte ♥

Liebe Heidrun, liebe Claudia, liebe Simone,

es ist für mich unglaublich, aber ich habe mich am  09.04.2021 von meiner großen Liebe verabschieden müssen.

Dunja wurde eingeschläfert, um sie zu erlösen nach viel Leid...
Nun muss das Berner-Mädchen leider alleine toben und hat keine große Schwester mehr, die sie erzieht. Es ist schon wenige Stunden nach ihrem Tod soooo leer.
Seit Ende Januar konnte Dunja kaum noch richtig laufen, zog die Hinterläufe hinterher und hatte offensichtlich Schmerzen. Sie blutete und hatte parallel einen Hautausschlag.
Auch die Tumore machten ihr sehr zu schaffen, so dass sie sich nicht mehr richtig hinlegen konnte. Selbst ins Bett schaffte sie es nicht mehr und schlief auf Polstern auf dem Boden.
Sie durfte ja immer in mein Bett. Auch wenn ich dann wenig Platz hatte.
Ich war mit ihr letzte Nacht noch unterwegs, aber sie wollte nicht mehr, als ob sie es gespürt hat, dass es heute zu Ende sein wird.
Mit ihr habe ich heute den tollsten und treuesten Hund von vielen Hunden in meinem Leben verloren und werde sie immer vermissen.
Ein solches Mädchen werde ich wohl nie wieder haben. Es war eine wunderschöne Zeit und es waren für sie auch wunderschöne Bonusjahre, die wir zusammen hatten.

Vielen Dank, dass ihr mir diese Zeit mit meinem Mädchen ermöglicht habt.

 "Langsam graut der Morgen, die Nacht sie will es so,
du bist auf dem Weg ins Land der Freiheit irgendwo,
es war ein schwerer Abschied, doch war uns lang bewusst,
es kommt einmal der Tag, an dem du weiterziehen musst.
Viele gute Tage haben wir gesehen,
manche schwere Stunde mussten wir bestehen,
es bleibt nur noch zu sagen: Es war 'ne schöne Zeit,
hab Dank und gute Reise, bring dich in Sicherheit.
Auch wenn ich jetzt traurig bin, denke ich daran,
was werden wir erst feiern, wenn ich nachkomm irgendwann.
Langsam graut der Morgen, der Tag er will es so,
du bist auf dem Weg ins Land der Träume irgendwo ..."
(Gunnar Schröder)

19.11.2019

Dunja`s Herrchen hat uns neue Fotos geschickt, danke dafür ♥
Unsere Dunja war noch nie ein ganz gesunder Hund. Der Liebe von Peter und seiner Familie zu Dunja haben ihre "Zipperlein" keinen Abbruch getan, im Gegenteil. Dunja wird umsorgt, geliebt und verwöhnt.
Im Oktober 2017 bekam sie einen Teil ihrer Mammtumore entfernt. Während der OP verschlechterte sich Dunja`s Zustand so sehr dass die Op abgebrochen werden musste.
Für die Schilddrüsenunterfunktion bekommt sie Tabletten und für die immer mehr werdenden Alterszipperlein ebenfalls.
Dunja darf das Leben, das sie als Vermehrerhündin nicht führen konnte und durfte, nun nachholen und geniessen.

04.07.2017

Dunja hat bisher nicht besonders viel Glück im Leben gehabt. Die ersten Jahre ihres Lebens verbrachte sie als Vermehrerhündin. Dann wurde sie gerettet und bekam ein liebevolles Zuhause. Sie war glücklich, aber das Schicksal schlug wieder zu. Herrchen und Frauchen trennten sich. Trotz aller Bemühungen Dunja zu behalten, konnte Frauchen ihr kein "hundegerechtes" Leben bieten. Nun sucht Dunja wieder ein Zuhause.
Sie ist eine sehr liebe Hündin, die sich gut mit anderen Hunden in ihrer Größe verträgt. Kleine Hunde sind ihr etwas unheimlich. Sie ist vorsichtig im Umgang mit Menschen, so dass sie auch mit kleinen Kindern zurecht kommen würde.
Dunja kennt die Kommandos Sitz und Platz. An dem Beifußgehen muss noch etwas gearbeitet werden. Die Verträglichkeit mit Katzen ist noch nicht bekannt. Sicherlich lässt sie sich aufgrund ihres lieben Charakters aber langsam an eine Katze gewöhnen.

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung