Partnerprogramme
Bertie
Bertie
Bertie Bertie Bertie Bertie

Steckbrief

Name:
Bertie
Geburtsdatum:
01. 06. 2015
Geschlecht:
männlich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Ja
Verträglichkeit Kinder:
ab ~12 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
Ja
Verträglichkeit Hündinnen:
Ja
Verträglichkeit Katzen:
unbekannt

Vermittlungsdetails

Vermittelnde Orga Ausland:
Zypernpfoten-in-Not
Ansprechpartner:
Alexandra Voigt
Mailadresse:
Telefonnummer:
040-72967930
 

Kurzbeschreibung

Bertie hat sein Zuhause gefunden (11.01.2017)

Informationen

02.01.2017

Ich bin jetzt schon seit Mai 2016 im Julia Tierheim untergebracht und lerne jeden Tag mehr den Menschen wieder zu vertrauen. Hände machen mir zwar noch immer ein bisschen Angst, vor allem wenn ich am Boden liege und sie mich am Kopf berühren wollen. Aber auf der anderen Seite, können Hände auch so toll streicheln und angenehm sein. Ich glaube, dass ich einfach noch ein bisschen Zeit brauche, bis ich wieder ganz entspannt neben einem Menschen liegen kann. Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich immer gerne an ihrer Seite war, aber leider wollten sie meistens, dass ich draußen aufpasse.

Ich habe Menschen sagen hören, dass ich ein richtiger Schäferhund bin. Ich habe keine Ahnung, was sie damit meinten. Das Einzige was ich weiß, ist, dass ich ein richtiger Hund mit vier Beinen, einem Schwanz und einer ganz tollen Nase bin. Und damit suche ich mir meinen Menschen.
Es macht mir sehr viel Spaß zu lernen, vor allem wenn es dabei Leckerlis gibt. Ich kann echt schon gut "SITZ" anbieten. Manchmal gelingt es mir auch "PLATZ" zu zeigen, aber dabei werde ich wie gesagt ein bisschen nervös. Es soll Schulen für uns geben, wo wir gemeinsam mit euch Menschen lernen können. Das würde mir echt viel Spaß machen.
Möchtest Du mein Mensch werden, der mit mir lernt, wie ich in eurer Welt friedlich und glücklich leben kann? Bitte melde Dich bei uns

24.08.2016

Ein älteres Ehepaar fand Bertie als ganz kleinen Welpen auf einem ihrer Spaziergänge.
Sie nahmen ihn mit nach Hause und entschieden sich ihn zu behalten und kümmerten sich liebevoll um ihn.
Als sie ihn fanden, war er noch so klein, dass keiner wirklich sagen konnte,
welche Rasse in ihm steckt und wie groß er einmal werden würde.
Bertie wurde größer und größer und größer. Und ebenfalls stieg sein
Energielevel seinem nun auch erkennbaren Rassenmix entsprechend. Leider
erkrankte sein Frauchen auch noch schwer und das Leben des Ehepaars
wurde nun von Krankenhausaufenthalten bestimmt. Sie hatten nun keine
Chance mehr Bertie's Bewegungsdrang auch nur im geringsten gerecht zu
werden.
Sie bemühten sich sehr ein neues Zuhause für Bertie zu
finden, aber leider erfolglos und entschieden sich in ihrer Not ihn
gehen zu lassen.
Diese Entscheidung hat ihnen das Herz gebrochen, aber sie befanden sich in einer ausweglosen Situation.
Doch Bertie hatte Glück im Unglück: Als das Ehepaar mit Bertie zu ihrem
Tierarzt kam, rief dieser sofort im Tierheim an mit dem er zusammen
arbeitet und konnte dort ein Plätzchen für ihn finden.
Seine Besitzer sind ihm sehr dankbar, dass er diese Lösung für ihren Bertie
gefunden hat und hoffen sehr, dass er über diesen Weg seine Familie
findet, die ihm das schenken kann, was sie nicht konnten.
Bertie ist ein junger Hund, der sehr intelligent ist und voller Energie
steckt. Er hat keine Ängste vor uns Menschen und versteht sich gut mit
anderen Hunden.
Bertie sucht ein aktives Zuhause und würde zu gerne
eine Hundeschule besuchen, denn es gibt so viel zu lernen und Bertie
will lernen.
Haben Sie sich in Bertie verliebt und möchten ihm eine liebevolles und aktives Zuhause schenken,
dann melden Sie sich bitte bei uns.

Bertie würde gerne kastriert, geimpft, gechipt und mit seinem EU-Ausweis und TRACES Papieren zu Ihnen reisen.

Wichtige Information:

Die Einschätzung und Vermittlung der Tiere erfolgt ausschliesslich durch das jeweils angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.
Die DSHN kann somit keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum