Partnerprogramme
Amy
Amy
Amy

Steckbrief

Name:
Amy
Geburtsdatum:
06. 2014
Geschlecht:
weiblich
Geimpft:
Ja
Gechipt:
Ja
Kastriert:
Ja
Verträglichkeit Kinder:
ab ~12 Jahren
Verträglichkeit Rüden:
Ja
Verträglichkeit Hündinnen:
Ja
Verträglichkeit Katzen:
unbekannt

Vermittlungsdetails

Vermittelnde Orga Ausland:
Helfende Haende e.V
Ansprechpartner:
Jana Isanta Navarro
Mailadresse:
Telefonnummer:
01708201265
 

Kurzbeschreibung

Amy hat ihr Zuhause gefunden (06.01.2020)

Informationen

29.11.2019

Die hübsche Amy ist eine lernbegierige und freundliche Hündin. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie, wobei sie grundsätzlich keine kleinen Hunde mag. Menschen liebt sie über alles, ist sehr anhänglich und verschmust. Amy hatte das Glück zu unserem spanischen Hundetrainer als Pflegehund zu ziehen. Dort wird intensiv mit ihr gearbeitet und es zeigt sich, dass sie eine ausgezeichnete Nase hat. In Amy steckt viel Potenzial, dennoch ist sie kein hyperaktiver Hund. Wichtig ist bei ihr die mentale Auslastung. Bei einer Schulterhöhe von ca. 54 cm wiegt sie derzeit ca. 25 kg.

Amy wurde Ende Oktober 2018 von ihrem bisherigen Besitzer im Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) abgegeben, da er sie aus persönlichen Gründen nicht länger behalten konnte.

Seit August 2019 wohnt sie jetzt bei der Familie des Hundetrainers, der auf die Ausbildung von Such- und Rettungshunden spezialisiert ist. Amy lebt dort mit zwei weiteren Hunden zusammen. Das Zusammenleben klappt sehr gut, lediglich beim Füttern muss man aufpassen, da Amy dazu neigt ihre Ressourcen zu verteidigen. Amy kann mit den anderen Hunden alleine bleiben, fährt problemlos Auto, kennt den Hundeplatz und macht nichts zuhause kaputt.

Wie schon erwähnt, ist Amy kein Hund für Anfänger. Bloßes Spazierengehen reicht ihr nicht und sie muss vor allem mental richtig ausgelastet werden. Sie ist unglaublich schlau und wissbegierig und wird sich über jede Art von Arbeit freuen. Sie braucht eine konsequente Führung, worüber aber Lob und ausgiebige Schmuseeinheiten nicht zu kurz kommen dürfen.

Amy kann durchaus in eine hundeerfahrene Familie mit größeren Kindern ziehen. Aber auch eine Einzelperson, die Spaß an der Arbeit mit Amy hat, wäre schön. Wichtig ist bei Amy die konsequente Führung und die Bereitschaft sie mental auszulasten – dann ist Amy die bezauberndste, eleganteste und fröhlichste Hündin, die man sich nur wünschen kann. Alle in sie investierte Mühe wird Amy mit ihrer ganzen Liebe belohnen und zu einer stets zuverlässigen Begleiterin durch dick und dünn werden.
Amy wäre ein super Mantrailer und ist begeistert bei jeder anderen Art von „Nasenarbeit“ dabei. Allzu sportliche Aktivitäten wie Joggen findet sie nicht spannend. Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, wo sie sich Amy ohne Leine frei bewegen kann, ist aber keine Bedingung.

Amy wird nicht als Schutz- oder Wachhund vermittelt – sie braucht die enge Anbindung an ihre Menschen.

Amy ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht

Wichtige Information:

Die Einschätzung und Vermittlung der Tiere erfolgt ausschliesslich durch das jeweils angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.
Die DSHN kann somit keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung