Partnerprogramme
Neues und Aktuelles

Tom und das DSHN Buch - 29.06.2015


Hallo Heidrun, liebes DSHN-Team,

heute ist das Buch angekommen:
Ich habe fast 20 Jahre internationalen Fernverkehr hinter mir, jede Menge persönliche Tiefschläge hinter mich gebracht und vieles gesehen und miterleben müssen was anderen gottseidank erspart geblieben ist.
Aber es hat geprägt. Und ich bin wahrlich nicht nah am Wasser gebaut.
Was war ich immer stolz auf meine 'Härte'...

Hab mich mit einem lecker Bierchen hingesetzt und angefangen das Buch zu lesen. Nach ein paar Seiten mußte ich es weglegen, weil ich die Tränen nicht mehr halten konnte. Habe tatsächlich geglaubt, ich kenne schon alles -  um dann festzustellen, wie schlimm der Mensch wirklich sein kann!
Werde dieses wunderschöne Buch wohl in Etappen lesen müssen, aber damit kann der 'harte Tom' durchaus leben!
Das Buch auf meinem Schoß, die Tränen in den Augen, und - Jack an meiner Seite! Ich bin so froh, das es ihn gibt!
Das Buch sollte eigentlich jeder lesen, der mit dem Gedanken spielt sich einen Hund anzuschaffen. Einen Hund parkt man nicht einfach in der Garage wie ein Hobby, es ist ein Fulltime-Job!

Ich danke der DSH Nothilfe e.V. auch im Namen von Jack ganz herzlich für ihr Engagement und wünsche mir nichts sehnlicher, als das ihr auch in Zukunft in der Lage seid, die Menschen wachzurütteln!!!

Ganz liebe Grüsse,

Jack & Tom

Das DSHN Team sagt danke für das veröffentlichen dürfen der lieben Mail- und:
ja Tom, ein Mann darf weinen. Manchmal ehrt ihn das sogar!

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung
{* *}