Partnerprogramme
Neues und Aktuelles

Tierheimfest in Luebbecke - 20.05.2015


Am 17.05.2015 durften wir am Tag der offenen Tür im Tierheim Lübbecke die Deutscher Schäferhund Nothilfe vorstellen. Strahlender Sonnenschein erwartete uns auf dem Tierheimgelände...so wollte Claudia eigentlich weiterschreiben...

... interessiert aber im Grunde keinen Menschen.
Claudia berichtet jetzt einfach mal, was für tolle Geschichten sie und Beate am Sonntag gehört haben.
Absolut beeindruckend- die Geschichte von Kaspar. Der Schäferhund verbrachte 5 Jahre im Tierheim. Er wurde, wegen eines Beißvorfalls, als gefährlich eingestuft. 380,- Euro Steuern im Jahr, 10 Jahre alt..eigentlich hoffnungslos.
Aber es kam anders. Eine junge Frau kam ins Tierheim, um die Sachen ihres verstorbenen Hundes abzugeben. Sie sah Kaspar und es war um sie geschehen. Kaspar ist ein treuer Begleiter geworden.
Ein junger Mann holte sich einen Schäferhund aus dem Tierheim -auch ein Hund mit Vorgeschichte, der nicht ganz einfach war. Mit Begeisterung berichtet er von dem Hund.
Über solche Geschichten freut man sich.
"Einen Hund aufzunehmen, den man nicht vom Welpenalter hat, erfordert Geduld, Herz und Hundeverstand. Diese Hunde brauchen Zeit, um sich einzugewöhnen. Es sind keine Kuscheltiere, die gleich umarmt und geknuddelt werden wollen. Haben sie diese Eingewöhnungsphase hinter sich, wird der ein oder andere Hund versuchen, seine Stellung im " Rudel" zu sichern. Konsequenz und Durchsetzungsvermögen sind da gefragt...."so berichtetet ein glücklicher Hundebesitzer. " Man hält sich an gewisse Regeln , das ist das Geheimnis," fügt er hinzu.

Das Tierheim Lübbecke hat sich viel Mühe gegeben: Als kleine Showeinlage wurde Khan vorgestellt. Er kam mit 7 Monaten ins Tierheim. Ein junger Schäferhund aus der Leistungszucht mit ED. Khan sollte eingschläfert werden. Das TH-Team entschied: Operation ...und so  kam er zu einem Polizisten, der ihn derzeit zum Polizeihund ausbildet.
Vielen Dank, liebes Tierheimteam, für diesen tollen Tag. Wir haben selten ein so ein engagiertes Tierheim erlebt, das für seine Bewohner alles macht, was irgendwie möglich ist. 

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung
{* *}