Partnerprogramme
Neues und Aktuelles

Ein Veterinäramt bittet um Hilfe - 13.08.2012


Alle Schäfis haben einen Übernahmeplatz gefunden.

Liebe Tierfreunde/ Schäferhundliebhaber,

heute, am 13.08.2012, erreichte uns der Hilferuf eines engagierten Veterinäramtes:

13 Schäferhunde im Alter zwischen 10 Monaten und ca 8 Jahren, sowie eine Mutterhündin mit 3 Wochen alten Welpen suchen dringend ein Zuhause, oder ein Tierheim das übernehmen und auch abholen kann. Wenn irgend möglich sollen die Tiere vor einer Beschlagnahmung ein Zuhause finden. Die Besitzerin der Tiere mag sich Mühe geben, hängt an ihren Tieren, kann ihnen aber leider nicht gerecht werden.

Alle Tiere sind in unterschiedlichen Pflegezuständen, müssen geimpft, entfloht und entwurmt werden.

Im Moment versucht das Veterinäramt die Hundebesitzerin von einer freiwilligen Abgabe zu überzeugen.

Wir hoffen, dass sich schnell Menschen mit Herz finden, die je einem oder auch zweien der Hunde, ein Zuhause geben können.

Die Tiere leben im Postleitzahlenbereich 546** und müssten dort auch abgeholt werden.

Ernsthaft interessierte Menschen, oder auch Tierheime die helfen können, melden sich bitte bei

heidrun@dshn.de

Telefon: 0621/ 70 27 483

Es müsste ein Termin ausgemacht werden, damit auch der zuständige Veterinär mit vor Ort sein kann.

Das DSHN Team bittet dringend um Unterstützung, damit die Fellnasen adäquat untergebracht und versorgt werden können.

Vielen Dank

 
Deutscher Schäferhund Nothilfe e.V.
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung
{* *}